Willkommen beim Schützenkreis 011, Oberhausen / Mülheim


DSB

RSB

Gebiet Nord

Bezirk 01

SSB

Kreisjugend 011


          Der Schützenkreis 011 ist eine Untergliederung im Bezirk Rechter Niederrhein Mitglied des                                   Rheinischen Schützenbundes. 

          Die Aufgaben sind:

  • die Förderung des Schießsportes in allen Bereichen und die Pflege und Organisation des Sportschießens nach den Richtlinien des Deutschen Schützenbundes sowie eigener Richtlinien des Verbandes
  • die Erhaltung und Pflege des Schützenbrauchtums und der Tradition des Schützenwesens
  • die Interessenvertretung seiner Mitglieder gegenüber übergeordneten Verbänden bzw. Behörden und Institutionen
  • die Aus- und Fortbildung von Sportschützen und ehrenamtlichen Mitarbeitern der Mitgliedsvereine, der Schützenkreise und des Verbandes
  • die einheitliche Präsentation des Sportschießens und der Schützentradition in der Öffentlichkeit

Am 16.09.2018 fand das diesjährige Stadt und Kreiskönigsschießen, bei bestem Wetter, am Kastel in Holten statt. 
Insgesamt 10 Könige/innen aus Oberhausen und Mülheim traten ab 11 Uhr zum Kreiskönigsschießen an. 
Bei diesem Wettstreit gewinnt der König, der mit aufgelegtem Gewehr die beste Zehn schießt. Der Sieger erfährt von seiner Ehrung traditionell nicht direkt nach dem Schießen, sondern erst am Ende der Siegerehrung.

Im Anschluss wurde der diesjährige Stadtkönig auf Holzvogel ausgeschossen. Um dem Vogel seine Pfänder zu rauben trat eine Vielzahl von Oberhausener Schützinnen/ und Schützen an.

 

 

Die folgenden , in diesem Jahr vorrangig Schützinnen ,errangen ein Pfand.

Krone:       Marion Simke vom BSV Waidmannsheil

Kopf:         Dirk Ochs vom BSV 1882 Osterfeld

Apfel:        Dominique Zenz von der Gilde 05

Zepter:      Lisa Wimmers vom ABSV 1921

re. Flügel: Sigrid Luft von der BSG Holten

li. Flügel:   Jana Wigel von der BSG Holten

 

Nachdem nur noch der Rumpf des Vogels hing, schossen die Schützenkönige der Oberhausener Vereine den Stadtkönig unter sich aus.

In diesem Jahr konnte sich Heinz Rompf vom SV Klosterhardt den Titel des Stadtkönigs sichern.

Bei der folgenden Siegerehrung wurden alle erfolgreichen Schützen geehrt und das Geheimnis um den Kreiskönig 2018/19 wurde gelüftet. Der Schütze mit dem sichersten Auge war in diesem Jahr unser kurz vorher geehrter Stadtkönig Heinz Rompf . Er errang den Sieg mit einem Teiler von 22 und wir in diesem Jahr somit beide Titel tragen.

 

 

Der Schützenkreis 011 gratuliert allen erfolgreichen Schützen und wünscht den neuen Majestäten viel Spaß und Erfolg im nun anstehenden Königsjahr 18/19.

 

Stadt- und Kreiskönigschießen 2018

Download
Einladung Stadt- und Kreiskönigsschießen sowie Kreiskrönungsball
Am 16.09.2018 findet das jährliche Stadt und Kreiskönigsschießen am Kastell Holten statt.
Dazu läd der Kreis alle amtierenden Könige herzlich ein.
Einladung Stadt & Kreisknigschieen & Kre
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Kreisdamenvogelschießen 2018

Am 02.09.2018 fand auf der Anlage des SV Rothebusch das diesjährige Kreisdamenvogelschießen statt. Bei sehr sonnigem Wetter traten rekordverdächtige 80 Schützinnen an, dem Vogel seiner Pfänder zu berauben.

Doch zuerst, schossen traditionell die zum Großteil weiblichen Ehrengäste um die Eicheln des Vogels.

Dies ging gewohnt schnell, sodass auch die vielen Damen des Kreises 011 Oberhausen/Mülheim nicht lange warten mussten um den Vogel zu rupfen.

 

Die folgenden Schützinnen konnten in diesem Jahr ein Pfand erringen.

 

Krone: Rosi, Franz vom ABSV Buschhausen

Kopf: Esther, Stache von der BSG 1882 Osterfeld

Zepter: Sigrid, Luft von der BSG Holten

Apfel: Heidi Jochum vom ABSV 1921 Oberhausen

Re Flügel : Anja, Paß SV Rothebusch

Li. Flügel : Ulrike Zens von der Gilde 05

Den besonderen Titel der „Schwanzkönigin“ konnte sich in diesem Jahr Ute Schneider vom gastgebenden Verein SV Rothebusch ergattern.

 

Um 15:50 war es dann soweit, der Holzvogel fiel beim 160 Schuss von der Stange.

Freuen durfte sich in diesem Jahr Regine Groos von Schützenverein Waidmannsheil.

Sie errang in diesem Jahr den Titel der „Kreisdamenkönigin“ 

 

Bei der Anschließenden Siegerehrung wurden allen Pfänderschützen geehrt und Regine Gross erhielt ihren erschossenen Holzvogel.

 

Dank der Damenleiterin Heike Schumacher und vieler Spenden konnte auch in diesem Jahr eine Tombola zu Gunsten der Kreisjugend veranstaltet werden. Bei dieser kam die stolze Summe von 350 Euro zusammen. Dafür dankt die Kreisjugend allen Unterstützern und besonders Heike.

 

Auch möchten wir uns beim Gastgebenden Verein bedanken.

Kreisdamenpokalschießen

Am 04.11.2017, fand das diesjährige Kreisdamenpokalschießen im Kastell Holten statt.

Um 11 Uhr begrüßte Heike Schumacher 43 gut gelaunte Schützinnen zum Schießen.

Beim Einzel- und Teamschießen haben die Sieger die folgenden Ergebnisse erzielt.

 

Ergebnisse Ringwertung nach Finalschießen ( Einzel )

 

1. Platz    Nicole Nohlen               BSG-Holten 1308                 300     Ringe

2. Platz    Regina Wimmers          ABSV 1921                          299,4  Ringe

3. Platz    Karin Baumgärtner       SSC 1990                            298,2  Ringe

 

Ringwertung Mannschaft :

 

1.Platz   SSC Ob/Styrum 1990 mit den Schützinnen

              Waltraud Gamrad ,Karin Baumgärtner , Marianne Markus           577 Ringe  Pokalsieger

 

2.Platz   ABSV 1921  mit den Schützinnen

             Ayleen Wimmers , Lisa Wimmers , Regina Wimmers                     576 Ringe

 

2.Platz   BSG-Holten 1308 mit den Schützinnen

              Etna Kühl , Marion Matten , Melanie Matten                                 576 Ringe

 

Entschuldigen möchte sich die Kreisdamenleitung dafür, das bei der Siegerehrung trotz gleicher Ringzahl fälschlicherweise nur ein zweiter Platz geehrt wurde.

 

Teilerwertung (Einzel)

 

1.Platz     Laura Verlande                    BSG-Holten 1308                             Teiler  11,1

2.Platz     Regina Wimmers                  ABSV 1921                                      Teiler  18,1

3.Platz     Karin Baumgärtner               SSC OB/Styrum 1990                      Teiler  21,9

 

Teilerwertung Mannschaft :

 

1.Platz    BSG-Holten 1308 mit den Schützinnen

           Etna Kühl , Marion Matten , Melanie Matten                               Teiler  108,1 Pokalsieger

 

2.Platz      SSC OB/Styrum 1990 mit den Schützinnen

                Waltraud Gamrad , Karin Baumgärtner, Marianne Markus          Teiler  137,0

 

3.Platz      ABSV 1921 mit den Schützinnen

                Ayleen Wimmers, Lisa Wimmers , Regina Wimmers                    Teiler  150,0

 

Zum Abschluss des gemeinsamen Tages, wurden um 17:30 Uhr alle siegreichen Schützinnen geehrt.

 

Bedanken möchte sich die Kreisdamenleitung besonders bei allen Helfern der BSG Holten die beim Reibungslosen des Tages geholfen haben.